03.05.: Weiterer Atomtransport durch den NOK

Eingestellt von Thorge Ott On 17:03
Das BfS hat heute einen weiteren Transport von angereichertem,
unbestrahltem Uranhexafluorid bestätigt.
Am Donnerstag, 3.5. hat der russische Frachter Kapitan Kuroptev den Nord-Ostsee-Kanal mit dem Ziel Le Havre (Frankreich) passiert.

Es war der 3. von 8 bis zum 1.7.2012 genehmigten Transporten (24.2.2012, 26.3.2012, 3.5.2012).
An Deck waren keine Tranportbehälter zu sehen.

0 Responses to '03.05.: Weiterer Atomtransport durch den NOK'

Kommentar veröffentlichen