23.3.: Anti-Castor-Soliparty in der Hansastraße 48, Kiel

Eingestellt von Thorge Ott On 20:01


An dieser Stelle wollen wir auch noch die Anti-Castor-Soliparty am Freitag, 23.3. ab 23 Uhr in der Hansastraße 48 unterstützen:

Kollektiv-Kultur präsentiert: VollVerstrahlt Vol. 2a - Anti-Castor-Soliparty


Im November 2011 sorgten abermals mehrere tausend Atomkraftgegner_innen mit vielfältigen Protest-, Blockade- und Sabotageaktionen dafür, daß der vorerst letzte Castor-Transport von radioaktivem Atommüll ins Zwischenlager Gorleben auch der Längste aller Zeiten werden sollte. Dies trieb leider nicht nur die Kosten für die politisch und ökonomisch Verantwortlichen des atomaren Irrsinns in die Höhe, sondern auch einigen Aktivist_innen aus Kiel entstand im Zuge ihres Wendland-Aufenthalts erheblicher finanzieller Schaden. Die Überschüsse aus der Party gehen deshalb an diese Genoss_innen. Sollte sonst noch was übrigbleiben, fließt dies anderweitig in den antinuklearen Widerstand. Die Tanzschuhe eingepackt und hereinspaziert!

Acts:
Tiffy (chubby techno/ pursuit of happiness)

Annelise Schmidt (elektronisches)
http://http//soundcloud.com/anneliese-schmidt-1

LittleLake (elektronisches)
http://http//soundcloud.com/the-little-lake

Eintritt 3 - 8 € (nach eigenem Ermessen)

no racism/ no sexism/ no homophobia

0 Responses to '23.3.: Anti-Castor-Soliparty in der Hansastraße 48, Kiel'

Kommentar veröffentlichen